Kunststoffräder in großer Vielfalt

Farbenfrohe Produktentwicklung
mit innovativer Kompetenz und großer Expertise

Der Bedarf an unterschiedlichsten Kunststoffrädern sowohl in der Industrie als auch beim Verbraucher ist fast unüberschaubar. Dabei spielen nicht nur Tragkraft und Laufeigenschaften eine große Rolle, sondern auch das Design.

Allein die Spielzeugindustrie verlangt nach einer Vielfalt farbenfroher Räder, die nicht nur Funktion bieten, sondern auch als gestalterische Objekte im Gesamtprodukt wirken.

Viele Räder sind fein auf die Farben des Corporate Designs eines Unternehmens abgestimmt, andere müssen beispielsweise im Pflegebereich besonders geräuscharm, pflegeleicht, sauber und dezent daherkommen.

Kunststoffräder für die Industrie

Hohe Anforderungen an Räder

Apparateräder

Die Apparateräder der Firma MP Plast sind entwickelt worden, um Geräte und Ausrüstung mit einer Belastung von 40-350 kg zu tragen. Sie sind geeignet um auf ebenen Oberflächen zu fahren, wo lautlose und leichte Bewegung eine wesentliche Anforderung ist. Das Rad wurde mit einem klassisch schönen Design entworfen und ist an sich ein Designelement, ohne dass es sich auf das Produkt fokussiert, welches es trägt. Alle Apparateräder werden in unterschiedlichen Größen und Modellen und in einer großen Auswahl an Materialzusammensetzungen produziert, die alle ihre eigenen guten Eigenschaften haben.

Zuverlässige und solide Räderserien

Über 30 Jahre Erfahrung in der Produktion, Entwicklung und Konstruktion von Kunststoffrädern in vielen Varianten und anderen Kunststoffprodukten weist das Familienunternehmen MP Plast in Ribe /Dänemark auf.

Geschäftsführer Max Petermann hat mit umfangreicher innovativer Kompetenz im Laufe der Jahre verschiedene Radprogramme entwickelt, die mit seiner großen Expertise und Marktkenntnis entwickelt wurden. Der Name Petermann steht somit seit Generationen als Synonym für hohe Qualität und Produktentwicklung in der Kunststoffindustrie. Mit beachtenswerter eigener Kreativität und vielen eigenen patentierten Entwicklungen sorgt das Unternehmen für zuverlässige und solide Räderserien, die sich durch ein ansprechendes Design, eine große Farbauswahl, gute Qualität und optimale Funktionalität auszeichnen.

Ein breites Standardsortiment ermöglicht es in vielen Fällen bereits, genau das richtige Rad für die jeweilige Anwendung zu finden, das allen Anforderungen gerecht wird.

Entwicklung bis zur Produktionsreife

Wird ein kundenspezifisches Produkt benötigt, hat das Unternehmen bewiesen, dass es in der Lage ist, ein völlig neues Projekt bis zur Produktionsreife zu entwickeln. Von der Zeichnung des Produktes über die Materialauswahl, bis hin zur Herstellung der notwendigen Werkzeuge und der Produktion in großen Stückzahlen.

In Ribe (Dänemark) wird mit den neuesten und modernsten Spritzgussmaschinen produziert, die einen Schließdruck von 40 bis 400 Tonnen sowie ein Schussgewicht von 2,5 kg ermöglichen. Felgen, PP Räder, PA Räder sowie hitzebeständigen Räder u.v.m. werden in 1-Komponenten-Spritzgussmaschinen produziert. Ein großer Maschinenpark mit 2-Komponenten-Spritzgussmaschinen, bei denen der Schließdruck 400 Tonnen sowie das Schussgewicht 3,0 kg pro Zylinder beträgt, erlaubt es, Produkte mit großen Oberflächen und Gewichten herzustellen.

LFD-Wälzlager

Geräuscharm, leicht laufend und stark belastbar

Es handelt sich um einen technisch schwierigen Umstand, wenn ein Kugellager umspritzt werden soll, darüber sind sich Fachleute einig. Dies geht auch keinesfalls mit allen Kugellagern, da beim Spritzvorgang im Grunde Öl und Wasser zusammengebracht werden. Hier wird mit Einspritzdrücken von mehreren 100 bar und sehr hohen Temperaturen von circa 200 °C gearbeitet. Diese Bearbeitungsschritte bedeuten extreme Belastungen für die Dichtungen und das Fett im Lager.

Viele Kunststoffe sind hygroskopisch und nehmen Wasser auf. Erst durch den Wassergehalt im Kunststoff erhält dieser seine Eigenschaften wie Schlagzähigkeit, Elastizität und Abriebverhalten. Um die Konditionierung des Kunststoffes (mit warmen Bädern) bei eingespritzten Lagern vornehmen zu können, ist darauf zu achten, dass Lager aus rostfreien respektive rosthemmenden Stählen verwendet werden.

Starke Funktionalität bei allen
Umgebungs- und Arbeitsbedingungen

Leichter Transport durch verminderten Rollwiderstand

Eine Konditionierung bei eingespritzten Lagern ist allerdings auch unspektakulär möglich, indem das umspritzte Lager einfach eine Zeit zwischengelagert wird. Hierbei zieht der hygroskopische Kunststoff die Feuchtigkeit von ganz alleine aus der Luft und erreicht auch so seine notwendigen Eigenschaften.

Einzige sinnvolle Alternative ist es, die Kunststoffringe getrennt zu spritzen, das Kugellager separat einzupressen und anschließend mechanisch zu sichern. Auf diese Weise ist der Hersteller in der Rollen- und Räderindustrie auch freier in der Auswahl des Lagers, der Fette und der Kunststoffe.

Voraussetzung ist natürlich, dass alle anderen Anforderungen an das Lager erfüllt sind. In sicherheitsrelevanten Bereichen werden LFD-Wälzlager übrigens gezielt mit brandgeschützten Kunstoffen ummantelt, weil andere normale Kunststoffe stark brennbar sind. Ausschlaggebend ist beim Einsatz der Kugellager in Rädern also nicht nur die Bauform, sondern eben auch die Qualität aller beteiligten Komponenten.

Gummirollen

Das Gummirad ist das neueste Mitglied in der MP-Plast Räderserie und wurde durch sein schlichtes und modernes Design direkt gut von den industriellen Kunden angenommen, was zu einer sehr positiven Nachfragesituation führte.

Das Rad ist eine wirklich gute Alternative zu einem Vollgummirad und besticht mit einem deutlichen Preisvorteil. Die Gummiräder sind geschmeidig, geräuscharm und sorgen für einen sehr guten Fahrkomfort. Dabei erfüllt es gleichzeitig alle REACH-Anforderungen.

Felgen

Im Laufe der Jahre wurde ein solides und dynamisches Sortiment an Kunststofffelgen entwickelt. Kunststofffelgen lassen sich bei MP-PLAST in verschiedenen Größen finden, sodass sie auf 4,6 oder 8 Zoll Luftreifen passen.

Es ist die Dynamik dieser Kunststofffelgen, besonders das Modell 71 x 35, die sie äußerst konkurrenzfähig machen. Hier wurden verschiedene Abdeckungen so entwickelt, dass der Kunde auf seine gewünschte Nabenlänge kommen kann, was die Felge funktionell vielseitig macht. Es ist eine Nabenlänge von 73 mm bis zu 100 mm möglich. Außerdem lässt sich auch das Ø-Maß verändern.

LFD: PX-Design
mit mehr Führungsstabilität

LFD: PX-Design mit mehr Führungsstabilität

Ein weiterer Einsatzbereich für kunststoffumspritzte LFD-Rillenkugellager liegt bei Herstellern von Pflege- und Krankenbettenrollen beziehungsweise Praxisausstattungen sowie von medizinisch-technischen Geräten.
Hier hat LFD sein PX-Design auf noch mehr Führungsstabilität bei Rollen und Rädern verbessert.

Kunststoffumspritzte LFD-Kugellager

Durch eine optimale konstruktive Auswahl der Ringgeometrien und der zur Verfügung stehenden Wälzkörper wird erreicht, dass die nach PX-Design produzierten Rillenkugellager nur äußerst geringe Kippwinkel zulassen. Somit läuft das Rad führungsstabil und wird nicht mehr entscheidend von den Einbauverhältnissen beeinflusst, wie es bei Standardlagern der Fall wäre.

Das PX-Design gewährleistet die Führungsgenauigkeit bei Leichtlaufrädern. Durch optimale konstruktive Auswahl der Ringgeometrien und der zur Verfügung stehenden Wälzkörper wird erreicht, dass die nach PX-Design produzierten Rillenkugellager nur äußerst geringe Kippwinkel zulassen und somit ein Rad führungsstabil läuft.

Weit gestreute Einsatzgebiete

Bei Herstellern von Pflege- und Krankenbettenrollen, sowie medizintechnischer Geräte sind die Anforderungen besonders hoch: Denn neben hohen Korrosionsschutzanforderungen werden auch spezielle Anforderungen an das Leichtlaufverhalten gestellt. Diese Räder bestehen in der Regel aus kunststoffummantelten Rillenkugellagern.

Die Einsatzgebiete dieser speziellen Präzisionsräder und -rollen mit PX-Design-Lagern sind weit gestreut: So kommen sie neben Krankenhausbetten auch bei Einkaufswagen, Rollstühlen, Kinderwagen, Magazinwagen, Büromöbeln, Bürostühlen, Möbeln allgemein, in der Gepäckbeförderung und vielen anderen Anwendungen zum Einsatz.